Ohne Utopie ist alles nichts

Musik und Medien prägen mein Leben. Als Autodidakt probierte ich in diesen Bereichen schon immer alles aus, was mich irgendwie neugierig machte oder magisch anzog. Erst als Freelancer, dann als Gründer habe ich so versucht das Silicon-Valley zu erobern und als Digitalnomade Erleuchtung in Skandinavien gesucht. Stattdessen habe ich – wer hätte es gedacht – mein Heil in der Heimat gefunden in Form meiner Frau, meiner Kinder und meiner Musik. Daran bastele ich nun Tag für Tag, und suche nach Wegen, die Hoffnung auf eine Welt in Balance zu behalten und sie in Handlung zu verwandeln.

Vom Kreativschaffenden zum Songwriter und Musikmacher

Noch während des Studiums und vor dem Platzen der dotcom-Blase konnte ich die Anfänge des Internets erleben und mir dort als Designer nicht nur meine Sporen, sondern auch gutes Geld verdienen. Das bedeutete allerdings auch, dass ausser Photoshop, Fireworks, HTML und CSS jahrelang nichts anderes über meinen Bildschirm flackerte. Also musste was Neues her, so kam die Fotografie dazu und zehntausende Bilder füllten in den folgenden Jahren meine immer zu knapp bemessenen internen und externen Festplatten. Diesem Trend bin ich bis heute treu geblieben – und die ständige Produktion von Musik-, Event- oder Firmenvideos sorgen dafür, dass das wohl so weitergehen wird.

Follow your heart

Ein wichtiger Wendepunkt in meinem Leben kündigte sich im Winter 2006 an. Eingeschneit saß ich viele Wochen in Oslo fest, fernab von allem, und begann Lieder zu schreiben. Dieser Drang verstärkte sich Woche für Woche und endete in der Entscheidung, Songwriter zu sein. Das löste eine gewaltige Kettenreaktion aus die dazu führte, dass ich kurz darauf mehrere Musikprojekte betrieb, CDs produzierte, kleine Musiktourneen und mittelgroße Konzertevents für Kinder und Jugendliche organisierte, ein Plattenlabel übernahm und einen Musikverlag gründete. Zwei dieser Projekte bestehen heute noch, das Change Pop Band Projekt “11 WIE DU” und “Marco & Seppi von der Elfenbande”… und bald kommt bestimmt mal wieder was Neues dazu.